Nicolas Sarkozy feuert seine Stellvertreterin

Bei den Republikanern in Frankreich ist Feuer im Dach. Zwei Tage nach den Regionalwahlen in Frankreich hat Sarkozy kurzerhand seine Stellvertreterin geschasst. Frankreich-Mitarbeiter Rudolf Balmer zu den Gründen Sarkozys:

Republikanerchef Nicolas Sarkozy und seine Stellvertreterin Nathalie Kosciusko-Morizet an einer Medienkonferenz.
Bildlegende: Nicolas Sarkozy schasst seine Stellvertreterin wegen Meinungsverschiedenheiten Keystone

Autor/in: Hans Ineichen, Redaktion: Iwan Santoro