Nordkorea-Reisen: Faszination des Unbekannten

Nordkorea gehört nicht gerade zu den beliebtesten Ferien-Destinationen, ganz im Gegenteil. Nun aber wirbt das diktatorisch geführte Nordkorea offensiv um Touristen aus der Schweiz, momentan mit einem Stand an der Berner Ferienmesse.

Eine Frau steht am Wasser und fotografiert einen Mann.
Bildlegende: An der Küste von Mount Kumgang in Nordkorea. Keystone

Was könnte uns faszinieren am Reiseziel Nordkorea? Das Unbekannte, sagt der Tourismus-Forscher Heinz-Dieter Quack.

Autor/in: Helen Hürlimann, Redaktion: Hans Ineichen