NZZ Jugendbeilage: «Ein Schritt in die richtige Richtung»

«NZZ Tool-Box» heisst die neue Jugendbeilage der Neuen Zürcher Zeitung. 15- bis 19-Jährige sollen das Heft lesen, das jeweils vierteljährlich erscheinen wird. Am kommenden Samstag liegt die erste Ausgabe der NZZ bei. Der Experte gibt der Beilage gute Chancen.

Signet «NZZ Toolbox»
Bildlegende: Signet «NZZ Toolbox» NZZ Facebook

Martin Hermida forscht am Institut für Publizistik-Wissenschaft und Medien-Forschung der Universität Zürich. Die erste Ausgabe von «NZZ Tool-Box» hinterlässt bei ihm einen guten Eindruck.

Autor/in: Christoph Brunner