Papst Franziskus auf Lateinamerika-Tour

In den kommenden 8 Tagen reist der gebürtige Argentinier nach Ecuador, Bolivien und Paraguay - nicht aber in sein Heimatland.

Papst Franziskus lächelt und hebt die rechte Hand zu einem Gruss. Um ihn herum sind mehrere Menschen zu sehen.
Bildlegende: Papst Franziskus nach seiner Ankunft in der ecuadorianischen Hauptstadt Quito. Reuters

Wie kommt das in Argentinien an? Einschätzungen von Südamerika-Korrespondenten Ulricht Achermann.

Autor/in: Romana Costa, Redaktion: Samuel Wyss