Patrick Raaflaub: klug, aber angefeindet

Patrick Raaflaub hat das Handtuch geworfen: Wie es heisst, tritt der Direktor der Finanzmarktaufsicht, Finma, auf eigenen Wunsch zurück. Nun wird über die möglichen Ursachen für den Rücktritt spekuliert. 

Patrick Raaflaub kommunizierte über die Zeitungen.
Bildlegende: Patrick Raaflaub kommunizierte über die Zeitungen. Keystone

Maurice Pedergnana, Finanzprofessor an der Hochschule Luzern, sagt, Raaflaub habe sich Feinde im eigenen Land gemacht.

Autor/in: Denise Schmutz, Redaktion: Karin Britsch