Plant-Hacker: «Wir haben keinen Gottkomplex»

Eine Rose, die morgens rot leuchtet und gegen Abend blau wird. Das sind Erfindungen von so genannten Pflanzenhackern. Auf Englisch: «Plant-Hackers».

Auf dem Bild ist eine blaue Rose zu sehen.
Bildlegende: Amerikanische Pflanzenhacker wollen die blaue Rose kreiern. Sie tun das, indem sie Form und Farbe der Pflanzen genetisch verändern, um «Schönheit zu erschaffen». Symbolbild von Alfred Grundey

Pflanzenhacker experimentieren mit der DNA von Pflanzen, verändern deren Gen-Code. Viele sind Hobby-Genetiker und forschen zu Hause. Wir haben Plant-Hacker in New York besucht.

Autor/in: Sophie Schimansky, Redaktion: Claudia Weber