Präsidentenwahl in Griechenland: «Flucht nach vorn der Regierung»

Das griechische Parlament wählt ein neues Staatsoberhaupt. Einen Namen wird man nach dem ersten Wahlgang noch nicht erfahren. Trotzdem geht es um einen Grundsatzentscheid - den Sparkurs der Regierung. Was auf dem Spiel steht, erklärt der Journalist Gerd Höhler in Athen.

Der griechische Premier Samaras bei einem Fernsehauftritt.
Bildlegende: Für ihn geht es ums politische Überleben: Der griechische Premier Samaras bei einem Fernsehauftritt. Keystone

Autor/in: Iwan Santoro