Radioaktive Belastung in Fukushima wieder angestiegen

In Japan ist beim zerstörten Atomkraftwerk Fukushima die radioaktive Belastung innerhalb weniger Tage massiv angestiegen. Die Grenzwerte seien um ein Vielfaches überschritten worden, teilte die Betreiberfirma Tepco mit.

Die beschädigte Atomanlage in Fukushima.
Bildlegende: Die beschädigte Atomanlage in Fukushima. Keystone

Martin Fritz - unser Mitarbeiter in Tokio - erklärt, worin die aktuellen Probleme in Fukushima gründen und weshalb das Volk der Kernenergie gegenüber wieder freundlicher gestimmt ist.

Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Andreas Lüthi