Rayonverbote für Asylbewerber: «Es ist eine Sicherheitsmassnahme»

In Bremgarten im Kanton Aargau ist auf dem Waffenplatz der Armee die erste Asylunterkunft des Bundes in Betrieb genommen worden. Die strengen Auflagen für die Bewohner sorgen für heftige Diskussionen.

Raymond Tellenbach, Stadtammann von Bremgarten.
Bildlegende: Raymond Tellenbach, Stadtammann von Bremgarten. SRF

So dürfen Asylbewerberinnen und -bewerber zum Beispiel nicht in die Badi. Der Bremgartner Stadtpräsident Raymond Tellenbach äussert sich zu den Gründen.

Autor/in: Stefan Ulrich, Redaktion: Philippe Chappuis