Rebellen werfen syrischer Regierung Giftgaseinsatz vor

In Syrien sollen bei massiven Angriffen der Regierungstruppen im Umfeld von Damaskus zahlreiche Menschen getötet worden sein. Nach Darstellung lokaler Revolutionskomitees sollen die Truppen auch Giftgas eingesetzt haben. Eine unabhänige Bestätigung dieser Meldungen gibt es nicht.

Kind wird nach einem mutmasslichen Giftgasangriff in Syrien behandelt.
Bildlegende: Kind wird nach einem mutmasslichen Giftgasangriff in Syrien behandelt. Keystone

Der Journalist Kurt Pelda war im Juni letztmals in Syrien unterwegs. Er findet bemerkenswert, dass die Bilder und Videos der Angriffe in der Zeit auftauchen, in der UNO-Chemiewaffeninspektoren im Land sind.

Moderation: Lorenzo Bonati, Redaktion: Andreas Lüthi