René Burri: «Ich hatte viele Interessen»

Er war einer der ganz grossen der Reportage-Fotografie: René Burri. Der Schweizer Fotograf ist im Alter von 81 Jahren verstorben.

Rene Burri blickt in die Ferne. Im Hintergrund sind seine Bilder zu sehen.
Bildlegende: Der Schweizer Fotograf René Burri in einer seiner Ausstellungen (1998). Keystone

Unsere Mitarbeiterin Afra Gallati hat Burri vergangenes Jahr in London zu einem längeren Gespräch getroffen. Der Fotograf erinnerte sich an sein erstes Bild und sinnierte darüber, was es braucht, um ein guter Fotograf zu werden.

Autor/in: Afra Gallati, Redaktion: Salvador Atasoy