Rentenreform: «Wir haben in den vergangenen Jahren viel erreicht»

Die Ständerats-Debatte über die Rentenreform wird lang. Zwei Tage dauert sie nun schon, am Mittwoch ist wohl der letzte Tag. Die wichtigsten Entscheide sind denn auch gefallen: So etwa das Rentenalter 65 für Frauen und ein tieferer Umwandlungssatz. Dafür gibt es höhere AHV-Renten.

Alain Berset sitzt in nachdenklicher Pose im Ständerat.
Bildlegende: Bundesrat Alain Berset während der Diskussion zur Rentenreform im Ständerat. Keystone

Damit folgt der Ständerat dem Kompromiss der Kommission. Ein Entscheid, der sowohl Linke wie auch Rechte Kritiker hat.

Sozialminister Alain Berset spricht denn auch von einer erfolgreichen Lösung.

Autor/in: Dominik Meier, Redaktion: Salvador Atasoy