Res Strehle: «Ich habe Niklaus Meienberg viel zu verdanken»

Heute wäre Niklaus Meienberg 75 Jahre alt geworden. Kaum ein anderer Journalist hat die öffentliche Diskussion so stark geprägt wie der scharfzüngige St. Galler.

Der Journalist Niklaus Meienberg 1976 in Zürich
Bildlegende: Niklaus Meienberg 1976 in Zürich – jenem Jahr, in dem ihm der Verleger des Tages-Anzeigers ein 15-jähriges Schreibverbot auferlegte. Keystone (Archiv)

War Meienberg im privaten Umgang genau so streitlustig und unnachgiebig, wie in seiner Arbeit als Journalist, Autor und Lyriker? Das hat Melanie Pfändler Res Strehle gefragt Chefredaktor des Tages-Anzeigers und ehemaliger Mitbewohner von Meienberg. Ein Gespräch über brennende Wände und erhitzte Gemüter.

Autor/in: Melanie Pfändler, Moderation: Joel Hafner