Robert Mugabe ärgert sich über unabhängigen TV-Sender

Am Mittwoch stehen in Simbabwe Wahlen an. Und Präsident Mugabe, der das Land seit 30 Jahren regiert, hofft auf eine Wiederwahl. Doch ausgerechnet jetzt funkt ihm ein neuer, unabhängiger Fernsehsender dazwischen. Dagmar Wittek über «1st TV».

Simbabwes Präsident Robert Mugabe im Wahlkampf.
Bildlegende: Simbabwes Präsident Robert Mugabe im Wahlkampf. Keystone

Autor/in: Dagmar Wittek, Redaktion: Barbara Peter