Schweiz: Neue Verdachtsfälle von Tollwut

Letztes Wochenende sind zwei mögliche neue Fälle von Tollwut bekannt geworden. Es geht um Katzen, die womöglich aus dem Ausland mitgebracht wurden. Bei der Tollwutzentrale meldeten sich zwei Personen.

Katze - Abklärungen von Tollwut
Bildlegende: Katze - Abklärungen von Tollwut Keystone

Die Tollwutzentrale in Bern konnte in einem Fall bereits Entwarnung geben. Im anderen Fall liefen am Montag noch weitere Abklärungen, erklärte Reto Zanoni, Direktor der Schweizerischen Tollwutzentrale.

Autor/in: Katrin Hug, Redaktion: Rino Curti