Schweizer Aussenpolitiker besuchen Polen

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrats reist für drei Tage nach Polen. Die Schweizer Politiker werden in Polen Gespräche führen und Projekte besuchen. Andreas Aebi, SVP-Nationalrat und Präsident der Aussenpolitischen Kommission erklärt, warum gerade Polen als Reiseziel ausgesucht wurde.

Andreas Aebi, Präsident der Aussenpolitischen Kommission.
Bildlegende: Andreas Aebi, Präsident der Aussenpolitischen Kommission. Keystone

Autor/in: Elmar Plozza