Schweizer Jägerin 2015: «Die Jagd ist etwas Schönes»

Derzeit ist die Hochjagd im Gang. Auf der Pirsch ist auch die 22-jährige Walliserin Kerstin Kummer. Von der Zeitschrift «Schweizer Jäger» wurde sie zur Schweizer Jägerin 2015 gewählt; sie tritt so als Botschafterin der Jagd auf.

Auf dem Bild ist Kerstin Kummer, eine junge Frau, zu sehen, die mit dem Fernglas Tiere beobachtet
Bildlegende: Von der Zeitschrift «Schweizer Jäger» wurde die 22-jährige Kerstin Kummer zur Schweizer Jägerin 2015 gewählt Franco Circelli Photography

Für die junge Frau aus Bitsch im Kanton Wallis ist die Jagd ihre grosse Leidenschaft. Dazu gehört nicht nur der Schuss, sie liebt es auch, in der Natur zu sein und Tiere zu beobachten. Kerstin Kummer ist eine Vollblut-Jägerin und in einer Jägerfamilie aufgewachsen.

Autor/in: Matthias Haymoz, Redaktion: Claudia Weber