Schweizer KMUs profitieren vom Boom in China

Saurer, Syngenta, Sigg: Das sind nur ein paar Namen von Schweizer Firmen, die in letzter Zeit von chinesischen Unternehmen aufgekauft wurden. Doch es geht auch umgekehrt. Immer mehr Schweizer Unternehmen entdecken das Potenzial in Fernost.

Das Bild zeigt Markus Jann von Fitech AG
Bildlegende: Fitech AG profitiert vom Boom in China, ist aber auf lokale Partner angewiesen, sagt Markus Jann von Fitech. zvg

Doch das China-Geschäft hat seine Tücken. Die Universtität St. Gallen hilft deshalb interessierten Firmen aus der Ostschweiz.

Autor/in: Sascha Zürcher, Redaktion: Tina Herren