Schweizer Mitarbeit am UNO-Bericht über Giftgaseinsatz in Syrien

Neben Labors in Deutschland, Finnland und Schweden hat auch das Labor Spiez des Bundes sogenannte Umweltproben untersucht. Was genau untersucht wurde, erklärt Stefan Mogl, Chef des Fachbereichs Chemie im Labor Spiez:

Der Giftgaseinsatz in Syrien ist bewiesen.
Bildlegende: Der Giftgaseinsatz in Syrien ist bewiesen. Keystone

Autor/in: Simone Weber, Redaktion: Iwan Santoro