«Social Media sind Brandbeschleuniger»

Wer sagt in Krisen und Katastrophen wann was? Diese Frage wird immer wichtiger in Zeiten von Twitter, Facebook und Co.

In Krisen, Katastrophen und bei grossen Unfällen (hier der Grossbrand auf dem Saurer-Areal in Arbon TG am 19. August 2012) ist solide Kommunikation besonders wichtig
Bildlegende: In Krisen, Katastrophen und bei grossen Unfällen (hier der Grossbrand auf dem Saurer-Areal in Arbon TG am 19. August 2012) ist solide Kommunikation besonders wichtig Keystone

Wie hat sich die Krisenkommunikation durch die neuen Medien verändert? Wir haben Manuel P. Nappo gefragt, Leiter der Fachstelle «Social Media Management» an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich.

Autor/in: Christina Scheidegger, Redaktion: Hans Ineichen