Südsudan: Zwischen Hoffnung und Enttäuschung

Vor zwei Jahren wurde der Südsudan für unabhängig erklärt. Nach einem jahrzehntelangen Bürgerkrieg zwischen dem Sudan und dem Südteil des Landes kam zunächst ein Friedensabkommen zustande. Und bei einem Referendum sprachen sich die Südsudanesen anschliessend für die Unabhängigkeit aus.

Seit zwei Jahren ist Südsudan ein unabhängiges Land.
Bildlegende: Seit zwei Jahren ist Südsudan ein unabhängiges Land. Keystone

Wo steht der Südsudan heute? Es gebe viel Hoffnung, aber auch grosse Enttäuschung, sagt Annette Weber, Afrika-Expertin bei der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin.

Autor/in: Barbara Peter