Syrien: «Die Menschen sterben lieber zuhause als anderswo»

Präsident Assads Truppen greifen Wohnquartiere mit Bombardements und Raketen an. Die Zahl der Opfer und der Flüchtlinge ist deutlich gestiegen.

Aleppo liegt in Trümmern – die Menschenrechtlerin Rovero war kürzlich in der Stadt.
Bildlegende: Aleppo liegt in Trümmern – die Menschenrechtlerin Rovero war kürzlich in der Stadt. Keystone

Donatella Rovera von Amnesty International ist eben von einem mehrwöchigen Aufenthalt in Syrien zurückgekehrt. Christian Weisflog hat mit ihr gesprochen.

Autor/in: Christian Weisflog, Redaktion: Susanne Schmugge