Tamedia kauft Starticket: «Ticketverkauf wirft gute Margen ab»

In der Schweiz gibt es zwei grosse Ticketverkäufer: Starticket und Ticketcorner. Während Ticketcorner bereits seit längerem dem Ringier-Verlag gehört, war Starticket noch mehrheitlich unabhängig. Jetzt übernimmt der Zürcher Medienkonzern Tamedia die Aktienmehrheit an Starticket.

Sitz der Tamedia an der Zürcher Werdstrasse.
Bildlegende: Sitz der Tamedia an der Zürcher Werdstrasse. ZVG

Welche Strategie verfolgt Tamedia mit dieser Übernahme? Und was heisst es für den Ticketmarkt, wenn beide grossen Ticket-Vermarkter in Händen von Medienunternehmen sind? Björn von Rimscha, Medienwisschafter an der Universität Zürich, erklärt die Verfahrensweise der Verlagskonzerne.

Autor/in: Urs Gilgen, Redaktion: Urs Gilgen