Tessin: Bauunternehmer will Baudirektor werden

Im Tessin tritt am Dienstag der neue Staatsrat Michele Barra sein Amt an. Er möchte ins Baudepartement, doch das könnte zu Interessenkonflikten führen meint unser Tessinkorrespondent Alexander Grass,  denn Barra ist Bauunternehmer.

Der neue Tessiner Staatsrat Michele Barra (links) und sein Vorgänger Marco Borradori
Bildlegende: Der neue Tessiner Staatsrat Michele Barra (links) und sein Vorgänger Marco Borradori Keystone

Autor/in: Lorenzo Bonati, Redaktion: Hans Ineichen