Tottenham: Fussballklub und ärmstes Quartier Londons

Der FC Basel spielt heute Donnerstag in Tottenham im Europaleague-Viertelfinal. Tottenham ist eines der ärmsten Quartiere Londons. Es ist nicht nur bekannt für den Club Tottenham Hotspurs - sondern sorgte im Sommer 2011 auch mit Ausschreitungen für europaweite Schlagzeilen.

Londoner Unruhen aus dem Jahr 2011.
Bildlegende: Londoner Unruhen aus dem Jahr 2011. Keystone (Archiv)

In Tottenham begannen die sogenannten London Riots, die im Sommer 2011 auch auf andere britische Städte übergriffen. Der Journalist Peter Miles lebt im Bezirk und berichtet, ob man heute, zwei Jahre später noch etwas von den Ausschreitungen sieht oder spürt. 

Autor/in: Hans Ineichen, Redaktion: Iwan Santoro