Trotz Boom bei E-Bikes: Velobranche in einem schwierigen Wandel

Die E-Bikes erobern die Schweizer Strassen. Allein im letzten Jahr sind fast 60'000 von ihnen verkauft worden. Und auch sonst scheint es der Branche gut zu gehen, mit einem Umsatz von über einer Milliarde. Das alles freut die Händler. Zugleich stellen sich in der Branche neue Herausforderungen.

Ein Elektrobike, fotografiert in einem Fachgeschäft für E-Bikes in Zürich. Unter E-Bikes werden Zweiräder verstanden, die für die Fortbewegung Unterstützung durch einen Elektromotor bieten.
Bildlegende: Ein Elektrobike in einem Fachgeschäft in Zürich. Keystone

Im Gespräch: Pete Mijnssen, Chefredaktor des Fachmagazins Velojournal.

Autor/in: Eliane Leiser, Redaktion: Daniel Eisner