Trotz Brandgefahr: Feuerverbote lassen sich schwer durchsetzen

In weiten Teilen der Schweiz herrscht Waldbrandgefahr. Im Kanton Solothurn verbieten es die Behörden deshalb, Feuer im Wald zu entfachen. Man müsse an die Vernunft der Leute appellieren, sagt der Solothurner Kreisförser Jürg Misteli.

Feuerverbots-Tafel vor Wald und gleissender Sonne.
Bildlegende: Hitze und Trockenheit verschärfen die Waldbrandgefahr der Schweiz. Keystone

Autor/in: Daniel Eisner