Tunesien: Grosse Wut nach «feigem» Mord

Es brodelt wieder in Tunesien: Mit Mohammed Brahmi wurde bereits zum zweiten Mal innerhalb eines halben Jahres ein bedeutender Politiker der Opposition ermordet worden. Sofort kam es zu spontanen Demonstrationen mit tausenden Menschen.

Beiträge

Redaktion: Christian Weisflog