Ungarn schliesst letzte Lücke im Grenzzaun

Ungarn schottet sich in der Flüchtlingskrise ab. Die ungarischen Behörden haben in Röszke an der Grenze zu Serbien die letzte Lücke im grossen Grenzzaun geschlossen und die Flüchtlinge abtransportiert.

Beiträge

Redaktion: Andreas Lüthi