Videokünstlerin Isenring: «Man ist in Kairo total ausgestellt»

Seit Anfang August ist die Zürcher Videokünsterlin Elvira Isenring in der ägyptischen Haupstadt Kairo. Zusammen mit dem Winterthurer Künstler Duri Galler hat sie ein Atelier-Stipendium erhalten. Ausgerechnet in Kairo - wo die politische Lage zur Zeit äusserst angespannt ist.

Die Ägyptische Hauptstadt Kairo mit dem Nil im Vordergrund.
Bildlegende: Die Ägyptische Hauptstadt Kairo mit dem Nil im Vordergrund. Keystone

Im Gespräch erzählt Elvira Isenring, wie es ihr in den ersten Tagen in Kairo ergangen ist.

Autor/in: Barbara Peter, Redaktion: Philippe Chappuis