Vor 20 Jahren starb ein Magier des Kinos: Federico Fellini

Wir haben die Erinnerungen von zwei Schweizer Kulturschaffenden an den grossen italienischen Regisseur eingefangen: Clemens Klopfenstein macht selber Filme, Thomas Bodmer hat Fellinis Drehbücher übersetzt.

Beiträge

Redaktion: Hans Ineichen