Wahlmüde Österreicher vor der dritten Bundespräsidentenwahl

Österreich wählt in rund einem Monat erneut den Bundespräsidenten - bereits zum dritten Mal in diesem Jahr. Die Stichwahl vom letzten Mai ist wegen Unregelmässigkeiten für ungültig erklärt worden.

Wahlplakate überall
Bildlegende: Wahlkampf in Österreich - ein Wahlkmapf der rauhen Art, sagt der Journalist Christian Rainer. Keystone

Österreich hat wieder die Wahl zwischen Alexander van der Bellen vom grünen Lager und Norbert Hofer von der FPÖ. Christian Rainer ist Chefredaktor des österreichischen Nachrichtenmagazins Profil. Er sagt, die Leute seien ziemlich wahlmüde.

Autor/in: Marc Allemann, Redaktion: Tina Herren