Was ist die Legitimation für einen Militärschlag in Syrien?

Der Uno-Sicherheitsrat bringt wohl keine Einigung zustande. Und das britische Parlament will ebenfalls keinen Militärschlag. Ist eine Resolution überhaupt zwingend für eine Militärintervention in Syrien?

UNO-Inspektoren untersuchen weiterhin den angeblichen Giftgas-Angriff bei Damaskus.
Bildlegende: UNO-Inspektoren untersuchen weiterhin den angeblichen Giftgas-Angriff bei Damaskus. Keystone

Viele Völkerrechtler beantworten diese Frage mit Ja. Nach dieser Sichtweise ist das völkerrechtliche Gewaltverbot ein zentraler Punkt, es kann nur ausser Kraft gesetzt werden durch ein Uno-Mandat.

Wir haben mit einem Völkerrechtler gesprochen, der das anders sieht: Matthias Herdegen ist Direktor am Institut für Völkerrecht in Bonn.

Autor/in: Hans Ineichen, Redaktion: Barbara Peter