Welcher westliche Wirtschaftsvertreter will aufs Bild mit Putin?

Alljährlich empfängt der russische Präsident Putin in St. Petersburg die Prominenz der internationalen Wirtschaftswelt. Doch dieses Jahr ist alles etwas anders, wegen der Ukraine-Krise. Viele Konzernchefs aus dem Westen haben abgesagt und schicken weniger prominente Vertreter nach St. Petersburg.

Der russische Präsident Wladimir Putin.
Bildlegende: Der russische Präsident Putin empfängt in St. Petersburg die Wirtschaftselite. Keystone

Nicht so ABB-Verwaltungsratspräsident Hubertus von Grünberg. Er nimmt persönlich teil, wie ABB auf Anfrage bestätigt.

Wir haben darüber mit NZZ-Wirtschaftskorrespondent Benjamin Triebe in Moskau gesprochen. Die Frage an ihn: Ist es nicht auch ein politisches Statement, als Spitzenvertreter eines westlichen Grosskonzerns nach St. Petersburg zu gehen?

Autor/in: Jan Baumann, Redaktion: Barbara Peter