Wenn die Hitze auch der Bahn zu schaffen macht

Ein weiterer Hitzetag steht bevor. Das ist nicht nur anstrengend für Menschen, sondern auch für die Technik.Ein besonders gutes Beispiel dafür ist die Bahn. Die SBB hatte schon vor zwei Tagen einen Streckenunterbruch im Laufental - wegen einer sogenannte «Gleisverwerfung».

Eine Neigezug-Komposition auf der Gotthardstrecke.
Bildlegende: Schönes Wetter, hohe Temperaturen: eine grosse Herausforderung für die SBB: © SBB CFF FFS

Unser der «Gleisverwerfung» versteht man eine Verformung von Gleisen, die so stark ist, dass das Gleis nicht mehr sicher benutzt werden kann.
SBB-Mediensprecher Daniele Palecchi erklärt die Herausforderungen in Sachen Hitze.

Autor/in: Iwan Santoro, Redaktion: Philippe Chappuis