«Wenn es eine Zukunft in Bosnien gäbe, würde ich zurückkehren»

Die EU stellt am Mittwoch ihre neue Migrationsstrategie vor. Manchen kommt da die letzte grosse Flüchtlingsbewegung in den Sinn, die Europa erlebt hat - vor gut 20 Jahren. Damals flüchteten Zehntausende vor den Kriegen in Ex-Jugoslawien. Einer von ihnen war Alen Spahic.

Alen Spahic stammt aus Bosnien und war damals 25 Jahre alt. Heute lebt er in der Nähe von Bern und arbeitet als Bauingenieur bei einer Firma im aargauischen Baden. Er erzählt, wie die Situation damals war, als er in die Schweiz kam.

Autor/in: Daniel Eisner, Redaktion: Tina Herren