«Wenn Manny Pacquaio boxt, sinkt sogar die Kriminalitätsrate»

Ein Box-Duell, das die Fans weltweit begeistert: Am Samstag findet in Las Vegas der «Jahrhundert-Box-Kampf» statt, zwischen dem Amerikaner Floyd Mayweather und Manny Pacquiao von den Philippinen. Der ist dort ein regelrechter Volksheld.

Mayweather gilt als Favorit, doch beide Männer sind mehrfache Box-Weltmeister in verschiedenen Gewichtsklassen.

Die Blicke richten sich also nach Las Vegas - vor allem von den Philippinen. Die Leute dort wollen ihren Mann, den Underdog, siegen sehen.

Niemand lasse sich auf den Philippinen den Box-Kampf entgehen, meint der Journalist Malte Kollenberg in Manila.

Autor/in: Eliane Leiser, Redaktion: Tina Herren