Widerstand der Luzerner Hoteliers gegen Stadtregierung

Die grossen Traditionshotels an der Seepromenade in Luzern (im Bild Hotel Schweizerhof) prägen das Stadtbild. Die Stadtregierung will verhindern, dass sich das ändert. Sie will insbesondere nicht, dass immer mehr Hotelbesitzer ihre Hotels in Wohnresidenzen umnutzen.

Keystone
Bildlegende: Keystone Keystone

Darum plant eine Tourismuszone, in der eine solche Umnutzung nicht erlaubt wärde.

Dieses Ansinnen weckt den Widerstand der Luzerner Hoteliers.

Autor/in: Beat Vogt, Redaktion: Nicoletta Cimmino