Wieder Fischadler in der Schweiz

100 Jahre lang galt der Fischadler hierzulande als ausgestorben. Jetzt sind auf dem Areal der Freiburger Strafanstalt Bellchasse sechs Jungtiere angesiedelt worden. Verantwortlich dafür ist der Westschweizer Verein «Nos Oiseaux».

Fischadler in der Luft mit zwei Fischen in den Krallen.
Bildlegende: «Der Fischadler steht an der Spitze der Artenpyramide in Seelandschaften.» Keystone

Olivier Biber, Präsident von «Nos Oiseaux», über die Hintergründe der Wiederansiedlung.

Autor/in: Andreas Lüthi, Redaktion: Andrea Christen