«Wir sollten den kritischen Nutzer nicht unterschätzen...»

sagt der SRF-Direktor Ruedi Matter in der Jubiläumsdiskussion von SRF4 News. Hier gibt es das Podium zum nachhören.

7 Menschen stehend hinter einem Tisch mit Mikrofonen.
Bildlegende: Die Teilnehmer der Jubiläumsdiskussion auf SRF4 News. SRF

Es haben diskutiert:

• Larissa Bieler (Verein Qualität im Journalismus/Swissinfo)
• Flavia Kleiner (Operation Libero)
• Ruedi Matter (Direktor SRF)
• Jakub Samochowiec (GDI Gottlieb Duttweiler Institute)
• Gabriele Siegert (Prof. Universität Zürich)

zum Thema «News-Journalismus in Zeiten der Polarisierung».


Geleitet wurde die Gesprächssendung von Salvador Atasoy und Romana Costa.

Moderation: Salvador Atasoy und Romana Costa