«Wir wollen eine Option für kommende Generationen»

Mit der Hitze aus dem Erdinnern Strom machen - diese Technik, die Geothermie, galt lange als grosse Hoffnungsträgerin der erneuerbaren Energien. Nach Rückschlägen in Basel und St. Gallen ist allerdings Ernüchterung eingetreten.

Techniker von GeoExpert an einer Präsentation im Rahmen des Programms Geothermie 2020.
Bildlegende: Techniker von GeoExpert an einer Präsentation im Rahmen des Programms Geothermie 2020. Keystone

Jetzt ist ein neues Projekt am Start im dünn besiedelten Jura bei Glovelier. Weshalb wagt Peter Meier, CEO von Geo-Energie Suisse, einen Neuanfang?

Autor/in: Christian von Burg, Redaktion: Hans Ineichen