Wirtschafts-Risiken: «Grösste Gefahr ist die Niedrigzinspolitik»

«Wir alle wissen, dass in den nächsten Jahren die Zinsen irgendwann wieder erhöht werden müssen». Das sagt der emeritierte Professor für Risikomanagement an der Universität St. Gallen.

Matthias Haller ist Präsident der Stiftung Risiko-Dialog.
Bildlegende: Matthias Haller ist Präsident der Stiftung Risiko-Dialog. Keystone (Archiv)

Schweizer Radio und Fernsehen macht die Risiken unseres Lebens eine Woche lang zum Thema. Mehr Informationen dazu gibt es unter: http://www.srf.ch/risiko

Autor/in: Susanne Giger, Redaktion: Philippe Chappuis