Zürich nimmt beim Kokainkonsum europaweit einen Spitzenplatz ein

Wenn es um Kokainkonsum geht, dann nimmt die Stadt Zürich regelmässig einen Spitzenplatz ein. Nirgends in der Schweiz wird mehr gekokst. Roger Zahner, Sprecher der Suchtprävention der Stadt Zürich, auf die Frage, weshalb die Präventionsarbeit gerade bei diesen Konsumenten so schwierig ist:

Bildausschnitt aus dem Film Snow White zeigt zwei koksende Personen.
Bildlegende: Jeden Tag werden in Zürich 1,6 Kilogramm Kokain geschnupft Keystone

Bei der Studie wurden Abwasserproben von 42 Städten untersucht. Antwerpen und Amsterdam sind auf den ersten beiden Plätzen. Zürich liegt auf Platz 3.

Autor/in: Iwan Santoro, Redaktion: Iwan Santoro