WEF 2014: Die umstrittene Simulation eines Flüchtlingscamps

Ein Programmpunkt am Weltwirtschaftsforum WEF ist eine Simulation eines Flüchtlingslagers. SRF 4 News hat diese Simulation besucht und der verantwortliche Projektleiter Gilbert Probst spricht über Sinn und Zweck dieses Projekts.

Simulation eines Flüchtlingslagers am WEF
Bildlegende: Simulation eines Flüchtlingslagers am WEF Keystone

SRF 4 News sendet vom 22. - 24. Januar täglich um 10 Uhr eine halbe Stunde live aus Davos.

Die Erstaustrahlung der Sendung täglich um 10 Uhr und in der Wiederholung um 15.30 Uhr.

 

Autor/in: Matthias Heim, Moderation: Cathy Flaviano, Redaktion: Matthias Heim