Abschied mit Wehmut

Die fünfköpfige Familie Wiedmer Streiff kriegt Unterstützung in Haus und Hof. Elena Scheidegger muss überstürzt in die Ukraine reisen. Und in Twann geht eine Ära zu Ende.

Familie Wiedmer Streiff aus Oberdorf, BL erhält Unterstützung; Au Pair Ségolène hat ihren ersten Arbeitstag. Die 17-Jährige aus dem Kanton Fribourg ist das erste Mal von Zuhause weg. Da sie kaum Deutsch spricht, sind Verständigungsprobleme vorprogrammiert.

Bei Familie Scheidegger aus Dürrenroth im Emmental geht es drunter und drüber. Weil Elenas Mutter schwer erkrankt ist, muss sie in die Ukraine reisen. Fritz bleibt alleine mit Sylvana zurück. Er macht sich grosse Sorgen um seine Frau und ihre Familie: Noch immer ist die Lage in der Ukraine unsicher.

Twann am Bielersee feiert die «Trüelete» – das grosse Winzerfest. Mittendrin Familie Perrot. Kapitän Oli ist ein Hansdampf in allen Gassen und auch Präsident dieses Anlasses. Nach 10 Jahren ist nun aber Schluss. Er tritt aus diesem Amt zurück – ein Schritt, der mit viel Wehmut verbunden ist.

Artikel zum Thema