Grosseltern Zanolla auf Besuch in Deutschland

Und auch bei den anderen beiden Familien geht's rund: Kamele im Wallis und Schimpansen auf dem Operationstisch im Walther Zoo.

Im Walter Zoo steht die Operation an einem Schimpansen an. Alle sind etwas aufgeregt, denn die Schimpansen sind das gefährlichste Tier hier im Zoo: intelligent, flink und stark, dem Menschen weit überlegen. Fedi hat die meisten Erfahrungen mit der Narkotisierung und übernimmt diesen heiklen Teil. Seine Tochter Karin ist Tierärztin und assistiert am Operationstisch.

Wüstenschiffe auf dem Campingplatz? Die Gäste auf dem Bella-Tola staunen nicht schlecht, als sie plötzlich vor ihren Wohnwagen und Zelten zwei ausgewachsene Kamele vorfinden. Diese gehören nicht etwa zu einem Zirkus oder zum Animationsprogramm des Campingplatzes – nein, die grossen Tiere sind ausgebüxt. Andreas Weissen ergreift mutig die Initiative und übernimmt die Funktion des Kameltreibers.

Seit dem plötzlichen Tod ihres Sohnes haben die Schausteller Eugen und Lisa Zanolla ihren Enkel Jason kaum mehr gesehen. Denn die Schwiegertochter kehrte wieder zurück nach Deutschland. Nun wollen Lisa und Eugen den dreijährigen Enkelbub besuchen. Zanollas sind nervös und angespannt. Sie fragen sich: Wird Jason die Grosseltern überhaupt noch erkennen?