Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Anita Mosimann.
Legende: Anita Mosimann. SRF/Ueli Christoffel
Inhalt

SRF bi de Lüt Anita Mosimann gewinnt bei der «Landfrauenküche» 2018

In der Finalsendung vom 29. Dezember 2018 wurde das Geheimnis schliesslich gelüftet: Anita Mosimann hat mit ihrem Menü am meisten Punkte geholt und setzt sich gegen ihre 6 Mitbewerberinnen durch.

Die zwölfte Staffel von «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» zeigte die sieben Bäuerinnen nicht nur beim Kochen, sondern begleitete sie auch eine Woche lang durch ihren Alltag und dokumentierte die Vorbereitungen für den grossen Landfrauen-Znacht.

Sieben Mal traten die Landfrauen zum Kochwettbewerb an und beurteilen sich gegenseitig. Auf einer Punkteskala von 1 bis 10 wurden der Geschmack und die Präsentation jedes Ganges bewertet.

Natürlich sind sie alle Siegerinnen, aber in der Finalsendung vom Samstag, 29. Dezember 2018, wurde die Gewinnerin des Kochwettbewerbs nun erkoren: es ist Anita Mosimann aus Affoltern i.E. .

Wir gratulieren herzlich!