Bilder vom Dreh bei Theresia Hollenstein

Theresia Hollenstein und ihr Mann Beni führen im Appenzellerland, genauer in Brülisau ihren Betrieb. Während der Sommermonate bewirtschaften sie zudem die Alp Rainhütten im Alpsteingebiet.

Auf der Alp produzieren sie Ziegen- und Kuhmilchkäse. Wegen der weissen Appenzeller Geissen haben Theresia und Beni überhaupt mit der Alpkäserei angefangen. Das ist jetzt über 20 Jahre her. Die zutraulichen und eigensinnigen Ziegen haben es ihnen angetan. Die drei arbeitsintensiven Monate auf der Alp sind für Theresia die schönste Zeit im Jahr.

Sendung zu diesem Artikel