Zum Inhalt springen

Rezepte Landfrauenküche 2014 Herztörtchen und Schwarzwäldercreme im Glas

Dessert von Vreni Chervet

Dessertteller.
Legende: Herztörtchen und Schwarzwäldercreme im Glas. SRF/Myriam Zumbühl

Zutaten

für 4 Personen

Für die Herztörtchen

  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 EL heisses Wasser
  • 1 EL Kakaopulver
  • 60 g Mehl
  • 2,5 dl Rahm
  • Puderzucker
  • ca. 100 g gefrorene Himbeeren
  • 3 EL Bäzi (Schnaps)
  • 3 EL Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Schokolade, geraspelt

Für die Schwarzwälder Creme

  • 2 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 2 TL Maizena
  • ½ Vanilleschote
  • 5 dl Milch
  • 250 g Quark
  • 4 EL Zucker
  • 5 EL Kirsch
  • 2 dl Rahm
  • 100 g Schokolade, geraspelt
  • 1 Glas Kirschen (ca. 500 ml)

Zubereitung

Für das Biscuit ein Kuchenblech mit Backtrennpapier auskleiden, Ofen auf 220 °C vorheizen.

Eier, Zucker und Wasser sehr schaumig schlagen, Kakaopulver und Mehl zur Masse sieben und sorgfältig unterheben. Gleichmässig aufs Bleck streichen und für ca. 10 Minuten in der Mitte des Ofens backen.

Auf ein Küchentuch stürzen und auskühlen lassen. Dann 8 Herzen (Durchmesser ca. 8 cm) ausstechen.

Für die Füllung den Rahm steif schlagen. Bäzi, Wasser und Zucker zu einem Sirup vermischen. Die Biscuitherzen damit tränken, mit Himbeeren belegen, mit Puderzucker bestreuen, mit Rahm ausgarnieren und Schokoladenspähne darüber geben. Mit einem Biscuitherz toppen und nochmals gleich verfahren. Mit etwas Rahm und nach Belieben Schokoladenspähnen ausgarnieren.

Für die Creme Eier, Zucker, Maizena, Vanilleschote und Milch sehr gut verrühren. In einer Pfanne bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen. Dabei ständig rühren, damit die Creme nicht anhockt. Durch ein Sieb passieren und im Wasserbad auskühlen lassen

In einer Schüssel Quark, Zucker und Kirsch verrühren, dann zur kalten Vanillecreme geben. Den Rahm steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Die Kirschen abtropfen lassen. Dann in 4 Gläser verteilen. 2/3 der Creme darauf geben, mit 2/3 der Schokoladenraspel bedecken, restliche Creme darüber geben und mit geraspelter Schokolade bestreuen. Kühl stellen.

Zum Servieren Herztörtchen mit Schwarzwäldercremegläschen auf einem Teller anrichten.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Romana Zumbühl, Altbüron
    Liebes Vreni und Familie, herzliche Gratulation zu Eurem wunderschönen Landfrauenfilm. Der prächtige Berner-Bauerngarten mit den vielen Blumen und dem gepflegten Hof & die tollen Tierbilder, sind einfach herrlich. Die herzlichkeit wie Ihr mit Euren Tieren umgeht, hat und berührt. Dein Mann Alfred hat Dich super begeleitet. Die Dekoration & Präsentation vom Menue, sehr originell. Wir wünschen Euch eine schöne Landfrauenzeit voll Freude, und Überraschungen. Sonnige Herbstgrüsse Romana & Walter
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Kohler Michelle, 4623 Neuendorf
    Guten Tag, ich bin begeistert von Ihrer Sendung. Auch die feinen Gerichte sind sehr anmächelig und gluschtig. Jedoch vermisse ich das Rezept von dem Rahmfladen, den Vreni ganz am Schluss der Sendung zum Kaffee serviert hat. Der sah solo lecker aus!!! Würde mich auf eine Antwort freuen liebe Grüsse Michelle Kohler
    Ablehnen den Kommentar ablehnen