«Landfrauenküche» 2014 Finale: Gericht zum Thema «Milch»

Alpkäse mariniert mit Nussbutter, Frischquark mit Trockenfleisch, gebähtes Brot, Milchkonfitüre, Alpkräutertee mit einem Schuss Rotwein

Angerichtet auf Holzplatte. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Gericht zum Thema Milch. SRF/Ueli Christoffel

Marinierter Alpkäse

  • 100 g Alpkäse
  • 30 g Butter

Alpkäse in kleine Stücke brechen. Butter zur Nussbutter erhitzen und erkalten lassen, mit den Käsesstückchen vermischen.

Frischquark

  • 160 g Frischquark
  • wenig Salz
  • Trockenfleischwürfeli

Alles zusammen mischen.

Gebähtes Brot

  • 4 kleine kompakte Brotscheiben
  • wenig Weisswein oder Grappa
  • wenig Lärchenholzasche

Brotscheiben mit Weisswein beträufeln, in Nussöl bähen (in der Pfanne rösten). Mit wenig Lärchenasche bestreuen und lauwarm servieren.

Milchkonfitüre

  • 5 dl Milch
  • 250 g Zucker
  • 1 Vanillestange

Milch, Zucker und Vanillestange einreduzieren, bis es karamellisiert und dickflüssig ist. Mit dem Stabmixer vermixen.

Teemischung mit Rotwein

3 Esslöffel getrocknete Teekräuter in kaltem Wasser aufsetzen und kurz vors Kochen bringen. 5 Minuten ziehen lassen und süssen. Mit Rotwein bereichern.

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF 1 08.11.2014 20:05

    SRF bi de Lüt – Landfrauenküche
    Das grosse Finale 2014

    08.11.2014 20:05

    7 Wochen lang war die Schweiz bei den Landfrauen zu Gast. 7 Mal gewährten sie Einblicke in Alltag und Familienleben. Und 7 Mal haben die Landfrauen sich gegenseitig bekocht, bewirtet und bewertet. Nun wird der Schleier gelüftet, wer zur Siegerin der «Landfrauenküche» 2014 gekürt wird.